Button Portrait Button Tätigkeitsbereiche Button Fachveröffentlichungen Button Kontakt
   

 

Physiotherapie

Ganzkörpertherapie

Ein funktionierendes Bewegungssystem benötigt ein optimales Zusammenspiel von Muskulatur, Bindegewebe, Gelenk, Nerven und Organen, die wie bei einem Zahnrad ineinandergreifen. So kann z. B. ein“ blockiertes“ Rippengelenk zu Atemstörungen führen. Je nach Befund und Problematik des Patienten wird ein individuelles Behandlungskonzept erstellt. Dazu gehören neben manueller Therapie auch die Schulung des Körpergefühls und Übungen zur körperlichen und seelischen Entspannung. Das Ziel ist es, die Beweglichkeit zu verbessern, Fehlregulationen zu beseitigen, Schmerzen zu reduzieren und eine Vitalitätssteigerung durch bewusste Atmung zu erreichen. Behandlungsschwerpunkte sind z.B. Rücken- und Wirbelsäulenbeschwerden, Arthrosen, Tinnitus.

Myofasziale Triggerpunkt-Therapie

Mit gezieltem Druck werden Schmerz-Quellen ermittelt und beseitigt.

Krankengymnastik

ist eine Therapieform, die zur Vorbeugung, Behandlung und Nachsorge vieler Krankheiten aus nahezu allen medizinischen Fachbereichen dient. Sie verfolgt das übergeordnete Ziel, die gestörte Beweglichkeit und Funktion einzelner Körperabschnitte zu verbessern oder wieder herzustellen.

Wirbeltherapie nach Dorn

Dehn-Haltungstherapie nach Mezières

Diese Methode stellt das gesamte Muskelgleichgewicht im Körper wieder her. Sie eignet sich bei nahezu allen Wirbelsäulenbeschwerden aufgrund von Fehlhaltungen und Problemen im Bereich des Kreuzbein-Darmbeingelenks (ISG).

Manuelle Therapie (Mobilisierungstechniken)

Lymphdrainage

dient zur Anregung und Aktivierung des Lymphsystem, insbesondere bei Schwellungen und Ödemen.

Bindegewebsmassage

Pulsierende Schröpfkopfbehandlung

Das sehr schonende, neuartige pulsierende Schröpfen bewirkt eine Stoffwechselaktivierung an Gelenken, Haut und Muskulatur. Indikationen: Arthrose, Cellulite, Muskelverspannungen- und Verhärtungen, Rückenschmerzen

Fußreflexzonentherapie

Am Fuß finden sich entsprechende Zonen der einzelnen Organe. Bei Erkrankungen bzw. organischen Funktionsstörungen kann über die Behandlung der einzelnen Fußreflexzonen Heilung erfolgen. Dies wird durch Anregung der inneren Selbstheilungskräfte möglich, da das Abwehr- und Immunsystem angeregt wird.

- Kosten entsprechend Gebührenordnung für Physiotherapie -

<ZURÜCK

 

Bambus