Button Portrait Button Tätigkeitsbereiche Button Fachveröffentlichungen Button Kontakt
   

 

Hochdosierte Vitamin C Infusionen

sind vor allem dann angezeigt, wenn die normale Zufuhr von Vit C nicht mehr gewährleistet ist. Vitamin C oder auch Ascorbinsäure genannt, spielt als Aktivator des gesamten Zellstoffwechsels eine maßgebliche Rolle im Organismus und schützt vor zu vielen freien Radikalen. Diese sind aggressive und schädliche Stoffwechselprodukte, die die Zellen durch chronische Entzündungen schädigen und altern lassen und so zur Entstehung vieler Erkrankungen beitragen. Bestimmte Lebensbedingungen oder -situationen können die Bildung von freien Radikalen, den sog. oxidativen Stress, erheblich steigern und einen erhöhten Bedarf von Vitamin C notwendig machen. Dazu gehören Infekte, Schwerstarbeit, hoher emotionaler Stress, aktiver und passiver Zigarettenrauch, Fehl- und Mangelernährung, Entzündungen und die Einnahme bestimmter Medikamente.

Vitamin C kann vom Körper weder selbst hergestellt noch gespeichert werden. Hinzu kommt, dass nur eine begrenzte Aufnahme von Vitamin C über die Nahrung möglich ist. Da oxidativer Stress jedoch nur in hohen Konzentrationen von Vitamin C beseitigt werden kann, bewähren sich daher hoch dosierte Vitamin C-Infusionen bei einem geschwächten Immunsystem und  vor allem bei rheumatischen Erkrankungen, Allergien, Diabetes mellitus, Herz- Kreislauferkrankungen und onkologischen Erkrankungen.

Kosten pro Behandlung € 40,--

< ZURÜCK